0711 - 935 70 51 info@schabe24.de

Nachhaltige und schnelle Taubenabwehr im Großraum Stuttgart und Ludwigsburg 

Verwilderte Stadttauben treten in Stuttgart und Umgebung in immer größerer Zahl auf und stellen kommunale Vertreter sowie Bewohner vor Probleme. Aber wie wird man der Taubenplage Herr? Mit der Taubenabwehr von AbisZ Schädlingsbekämpfung. 

Wir sind Ihre Spezialisten für Taubenabwehr aus Stuttgart & Ludwigsburg. Wir verraten Ihnen nachstehend, wie Tauben human und nachhaltig von Gebäuden, Parks und öffentlichen Plätzen ferngehalten werden können.

Warum ist professionelle Taubenvergrämung notwendig?

Tauben repräsentieren vor allem in Großstädten ein ernsthaftes Übel. Denn ihr Kot ist eine Brutstätte für parasitäre Mikroorganismen und kann durch seine Säurehaltigkeit Gebäudeteile massiv schädigen. Im Gefieder bzw. in Gefiederresten verborgene Erreger gefährlicher Krankheiten wie Salmonellen-Infektionen, Gelbsucht und Tbc können auf den Menschen übertragen werden.

Bei der Schädlingsbekämpfung AbisZ, Ihren Kammerjägern aus der Region Stuttgart/Ludwigsburg, ist Ihr Taubenproblem in den besten Händen!

Seit 2007 im Bereich der Taubenabwehr aktiv, intervenieren die Einsatzteams unseres Inhabergeführten Unternehmens im Ernstfall schnell, zuverlässig und gründlich. Tierwohlfreundliche und dennoch wirksame Präventivmaßnahmen sorgen anschließend dafür, dass auch in Zukunft keine Probleme mit Stadttauben auftreten.

Wie sieht eine nachhaltige und effektive Taubenvertreibung aus?

Ziel sämtlicher Maßnahmen muss es sein, Anflug, Aufenthalt sowie das Nisten von Tauben zuverlässig zu verhindern. Taubenabwehr-Systeme müssen korrosionsresistent, frostsicher, bruchfest sowie witterungs- und UV-beständig sein.

Unsere Leistungen in der Taubenabwehr

^

Umfassende Beratung

^

Fachgerechte Entsorgung der Exkremente

^

Montage von Sonderkonstruktionen zur Taubenvergrämung

^

Präventionsmaßnahmen

^

Reinigung und Desinfektion verunreinigter Flächen

^

Unauffällige, humane und effektive Abwehrmaßnahmen

^

Entwurf von Taubenvergrämungskonzepten

Bewährte Abwehrmethoden

=
Edelstahlspitzen
=
Drahtverspannungen an Geländern und Fensterbänken
=
Elektroimpuls-Systeme (Schwachstrom)
=
Schutzgitter
=
Anflugsperren aus Edelstahl
=
Eng- oder normalmaschige Netzsysteme
=
Abschrägen von Kanten und zugänglichen Flächen

Ihre Vorteile als unser Kunde

Z

Langjährige Erfahrung in der Schädlingsbekämpfung

Z

Maßnahmendauer höchstens eine Woche

Z

Modernste Ausrüstung

Z

Entfernungsunabhängige Anfahrtspauschale

Z

Professionelles und diskretes Vorgehen

Z

Kalkulierbare Preise

Z

Erprobte und tierschutzkonforme Abwehrmittel

Z

Durchführung kleinerer handwerklicher Arbeiten während des Einsatzes

Unser Versprechen:

AbisZ, Ihre Taubenabwehr aus Stuttgart, sorgt rasch, zuverlässig und diskret für eine dauerhafte Beseitigung Ihrer Taubenplage!

Welche Schäden können Tauben anrichten?

Das Problem bei Tauben, die als Bauten- und Hygieneschädlinge gelten, ist vor allem deren Exkremente, welche nicht nur unhygienisch und schwer zu beseitigen sind, sondern durch ihren Säuregehalt auch die Substanz von Gebäuden, Statuen, Denkmälern und anderen Bauwerken massiv schädigen.

Auch sind Taubenkot, Gefieder und Nistmaterial ein idealer Nährboden für Pilze und andere Parasiten, welche sich, einmal eingeschleppt, in Windeseile vermehren. Zu guter Letzt gelten Ausscheidungen und Gefiederreste als Überträger gefährlicher Krankheiten wie Tuberkulose und Hepatitis.

Daher sollte man bei der Entsorgung von Taubenkot mit Bedacht vorgehen und direkten Kontakt zu den Vögeln vermeiden!

Wie kann die Stadttaube wirksam bekämpft werden?

Da Fütterungsverbote allein kaum Wirkung entfalten, versucht man allerorts, durch mechanische Barrieren, wie Netze, Gitter oder zackenbewehrte Anflugsperren, Verschmutzungen durch Taubenkot zu verhindern sowie den Tieren den Zugang zu potenziellen Nistplätzen, sowie Nistmaterial und Nahrung zu verwehren. Solcherart ihrer Lebensgrundlage beraubt, suchen die Schädlinge meist andere Reviere auf. Essensreste sowie Nestbaumaterialien wie Federn, Wollreste oder Papier sollten daher auf öffentlichen Plätzen und in Parks niemals achtlos weggeworfen werden.

Das Bejagen der Vögel sowie das Auslegen von Giftfallen sind ebenfalls verbreitete Abwehrmaßnahmen, die jedoch nur von ausgebildeten Kammerjägern bzw. autorisierten Unternehmen der Schädlingsbekämpfung durchgeführt werden dürfen. Auch schaffen derartige Methoden meist nur vorübergehend Abhilfe, da in der Regel rasch eine neue Taubengeneration auf den Plan tritt. Hier haben sich Futterköder mit empfängnisverhütenden Substanzen bewährt, welche die Taubenpopulation weitgehend unter Kontrolle halten können.

Kontaktieren Sie uns!

Probleme mit Stadttauben? Die Spezialisten von AbisZ, Ihre Taubenabwehr in Ludwigsburg & Stuttgart, sorgen für nachhaltige Tauben-Vergrämung auf humane Art. Wir leisten rasche und effektive Hilfe für Private, Institutionen und Behörden sowie Unternehmen jeder Größe und Branche. Nehmen Sie im Bedarfsfall sofort mit uns Kontakt auf! Gerne beraten wir Sie in der Zentrale der AbisZ-Taubenabwehr in Stuttgart oder in unserem Büro in Ludwigsburg umfassend hinsichtlich empfehlenswerter Präventionsmaßnahmen. Rufen Sie für eine Terminvereinbarung einfach an!